Informationen zum Datenschutz

Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verpflichten uns, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die unseren Service in Anspruch nehmen und die persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Informations- und Kommunikationsdienstegesetz (IuKDG).

Verwendung der personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns vertraulich behandelt. Ihre persönlichen Daten, die Sie uns im Rahmen einer Kontaktaufnahme zur Verfügung stellen, werden bei uns gespeichert und im Rahmen der Kontaktaufnahme verarbeitet.
Der Nutzung Ihrer persönlichen Daten können Sie jederzeit durch schriftliche Mitteilung an uns oder per E-Mail an uns widersprechen. Sofort nach Erhalt Ihres Widerrufs stellen wir die weitere Zusendung von Informationen ein.  Gesetzesänderungen, aber auch Veränderungen unseres Geschäftes können unsere Datenschutzbedingungen beeinflussen. Diese werden wir entsprechend aktualisieren und an dieser Stelle veröffentlichen.Wir verwenden ihre Daten ausschließlich dazu, um einen Auftrag ordentlich abwickeln zu können. Das heißt, dass nur die Informationen und Daten gespeichert und verarbeitet werden, die absolut notwendig sind, um eventuelle Erstattungsansprüche zu klären.
Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen, für unsere Servicedienste, die technische Administration sowie für ausschließlich eigene Marketingzwecke.

Nachfolgende Daten werden in der Regel gespeichert:
  • Anrede (Titel und Geschleckt)
  • Name (Vor- und Nachname / Firmenname)
  • Adresse (Land, Postleitzahl, Ort, Straße, Haus/Tür/Stiege)
  • Rechnungs- und Lieferadresse, falls diese von o.a. Adresse abweichen
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon-Nummer
  • UID-Steuernummer (falls Sie Unternehmer sind)
  • ggf. freiwillig gemachte Angaben 

Weitergabe von Informationen
Wir geben ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter.
Ausnahme: Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten von uns eingesetzten Dienstleister (z.B. Transporteur, Logistiker, Banken) die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden.
E-Mails erhalten Sie ausschließlich von uns. Wir veröffentlichen keine persönlichen Informationen der Nutzer, wenn wir nicht die ausdrückliche Genehmigung dazu erhalten haben oder in besonderen Ausnahmefällen. Solch ein Ausnahmefall liegt zum Beispiel vor, wenn Grund zur Annahme besteht, dass ein Nutzer dieser Website unsere Rechte und/oder unser Eigentum bzw. die Rechte/das Eigentum anderer Nutzer verletzt. Dies gilt ungeachtet davon, ob die Verletzung beabsichtigt oder unbeabsichtigt geschieht.

Auskunftsrecht
Sie haben gesetzlich ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten daten, sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten, sofern diese nicht aus buchaltärischen Gründen gespeichert bleiben müssen.

Datensicherheit / Technische und organisatorischen Maßnahmen gemäß Artikel 32 Abs. 1 DSGVO
Wir bemühen uns stets darum, durch Ergreifen aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie Dritten nicht zugänglich sind. Sollten Sie z.B. per E-Mail oder über unser Kontaktformular mit uns in Kontakt treten, so können wir die vollständige Datensicherheit nicht zu 100 % gewährleisten. Für die Übermittlung vertraulicher Informationen empfehlen wir Ihnen, ausschließlich den Postweg zu wählen.

  1. Pseudonymisierung und Verschlüsselung
    Sämtliche personenbezogenen Danen sind in einer verschlüsselten Datenbank abgelegt. Diese wird auf verschlüsselten Servern betrieben.
  2. Auf Dauer sicherstellen:
    a) Vertraulichkeit:
    Der Zugriff auf die persönlichen Daten ist durch technische Maßnahmen (Zugriffskontrolle) beschränkt.
    Sämtliche mit der Verarbeitung betraute Personen sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.
    b) Integrität:
    diese wird durch die Verwendung einer Datenbank und entsprechender Übertragungsmechanismen sicher gestellt. Die Verwendung qualitativ hochwertiger Hardware garantiert ein höchstmögliches Maß an Datenintegrität.
    c) Verfügbarkeit und Belastbarkeit:
    Die Verfügbarkeit wird durch den Betrieb redundanter Server gewährleistet.
  3. Wiederherstellung:
    Die Auslegung mit redundaten Servern und das Anlagen von regelmäßigen Sicherungen garantiert eine schnelle Wiederherstellung im Schadensfall.
  4. Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit
    Sämtliche Hard- und Software wird entsrpechend des Stand der Technik überprüft und überwacht.

Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz
Wir freuen uns über jede Frage bzw. Anrechnung von Ihnen zum Thema Datenschutz. Bitte wenden Sie sich hierzu schriftlich per Post an die unten angegebene Adresse. Gerne erteilen wir Ihnen Auskunft darüber welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind und Sie erhalten Auskünfte wie Sie Ihre Widerspruch-, Löschungs- oder Berichtigungswünsche geltend machen können.

Smartklic GmbH
Andreas Zimmerbauer
Gärtnerstraße 1
4053 Ansfelden / Österreich

Tel. +43 7229 930800